Kosmetik4me | Coolmax
51198
page-template-default,page,page-id-51198,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-2.5,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

Coolmax

Fett weg mit Cryolipolyse

Gezielter Fettabbau mit KälteCoolmax

Oft bleiben störende Fettpolster, trotz Sport oder Diät, hartnäckig. Sie lassen sich nicht vertreiben. Damit ist Schluss. Dank  einer völlig neuen Technologie können die Fettzellen gezielt abgebaut werden. Und das ohne Operation! Das Verfahren heisst Cryolipolyse. Die schonende und äusserst effiziente Methode zur selektiven Fettzellenelimination (ohne dabei die Haut oder das umliegende Gewebe zu verletzen) basiert darauf, dass Fettzellen empfindlicher auf Kältereize reagieren als andere Gewebestrukturen.  Die Behandlung ist schmerzlos,  die  gewohnte Mobilität bleibt unverändert erhalten.

So funktioniert Cryolipolyse

Fettzellen sind dem Energieentzug (Kühlung) gegenüber anfälliger als die umgebenden Gewebe. Ein Applikator wird am gewünschten Bereich angebracht. Er kühlt das Fettgewebe und schützt gleichzeitig Haut, Nerven, Muskeln und andere Gewebe. In den Coolmax HandstuekFettzellen wird eine Apoptose (kontrollierter Zelltod) ausgelöst und die Zellen werden stufenweise abgebaut. Dadurch wird die Dicke der Fettschicht reduziert. Nach zwei bis vier Monaten erhält man eine harmonisch aussehende Fettreduzierung an der gewünschten Stelle. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen werden drei Behandlungen im Abstand von 4-6 Wochen empfohlen.

Eine Ausgewogene Ernährung sowie tägliche Bewegung unterstützt den schnellen Abbau der Fettzellen.

  • Coolmax Funktionsprinzip